Anleitung Tickdownloader EOD-PlugIn / TradeStation by shck — Dienstag, 10. August 2004 —

Download historischer EOD-Daten mit dem EOD-PlugIn

Mit dem 'New'-Button erstellt man beliebig viele Einträge in der Watchliste.

Durch die Kästchen-Aktivierung 'ges. Liste' wird mit einem Klick die gesamte Watchliste geladen.

Das Laden der Kurse kann auch autom. mit nachfolgender Timer-Funktion erfolgen...

Die Timer-Funktion ist optimal für die Minimierung als Systray-Icon geeignet.

Mit Rechts-Klick auf das Icon können Funktionen ausgeführt werden.

Sobald die Kurse geladen sind, können sie sofort angezeigt werden.
'3rd Party Directory' muss dabei ausgewählt werden.

Hier kann gleich 'OK' geklickt werden.

Bei obigem Fenster kann auch gleich 'OK' geklickt werden.

Durch Auswahl des Datums kann der Zeitraum für den Chart begrenzt werden.

Fertig ist der Chart.

GlobalServer Symbol List einrichten

Wer nicht jedesmal für die einzelnen Symbole 2x OK klicken möchte, kann eine Symbol-Liste anlegen...

'Name' ausdenken und 'ASCII' auswählen.

Nach Auswahl der 'Location' werden die gewünschten Symbole für die Liste ausgewählt.

Der Vorteil der Symbol-Liste ist...

das "Durch-Zappen" der Werte aus der Watchliste, ohne noch einmal Einstellungen vornehmen zu müssen!